Mönchengladbach. Die Mitgliedschaft im Expertenkreis Niederrhein im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) wird für zahlreiche mittelständische Unternehmer zunehmend attraktiver. Hier finden sie, was sie suchen: den Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten oder konstruktive Ratschläge zur Entwicklung des eigenen Unternehmens.

 

Natürlich stellt das Netzwerk der Experten auch eine Grundlage für bessere Geschäfte dar. Gemeinsam präsentieren sich die Mitglieder potenziellen Kunden und vermarkten ihre Expertise mit einem einheitlichen Auftritt. So ist der Expertenkreis Niederrhein zu einer Marke geworden, die Vertrauen ausstrahlt, aber auch Unternehmern einen handfesten Nutzen in Form seriöser Beratung und Dienstleistung bietet.

 

Neue Experten gewonnen

Erst kürzlich wurden zwei neue Mitglieder in den Expertenkreis aufgenommen. Arno Carstensen (links) ist als Immobilien-Experte erfolgreich. Als Immobilienmakler für die Region Mönchengladbach wurde er vielfach ausgezeichnet – für innovative Produkte und für guten Service. Mit Expertenvorträgen und Ratschlägen bietet er seinen Kunden einen echten Mehrwert.

 

Der Mönchengladbacher Unternehmensberater Jérôme Philippe Schnitzler (rechts) wurde gleichfalls neues Mitglied im Gremium der Experten. Er ist ausgewiesener Fachmann für Unternehmenswachstum und -entwicklung. Sein Credo lautet: „Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie selbst zu gestalten!“ Geht es darum, Fördermittel zu aktivieren, Prozesse zu optimieren oder die Produktivität in den Unternehmen seiner Kunden zu steigern, wird sein Rat geschätzt.

 

Expertenkreis ist einzigartig

Was aber macht den Expertenkreis im Bundesverband mittelständische Wirtschaft so einzigartig? Weil gerade mittelständische Unternehmen in der Regel nicht über Mitarbeiter, Ressourcen oder die Erfahrung verfügen, alle Fachbereiche mit eigener Expertise abdecken zu können, holen sie sich das Fachwissen fallweise ins Haus. „Genau hier kommt der Expertenkreis ins Spiel“, betont Michael Obst, Sprecher des Expertenkreises. „Unsere Mitglieder sind ausgewiesene Fachleute in den unterschiedlichsten Branchen und können Unternehmer mit ihrer Expertise beispielsweise in den Bereichen Recht, Steuern, Marketing, Personalwesen, Versicherungen, Maschinenbau oder klassischer Unternehmensberatung unterstützen.“ Damit sind sie insbesondere immer dann ideale Partner, wenn Unternehmen nachhaltig wachsen wollen. Soll Wachstumspotenzial ausgeschöpft, die Produktplatte diversifiziert oder der Vertrieb effizienter gestaltet werden, ist Expertenwissen gefragt.

 

Experten persönlich kennenlernen

„Eine gute Gelegenheit, viele Mitglieder des Expertenkreises persönlich kennenzulernen, bietet der Neujahrsempfang des BVMW am Donnerstag, 10. Januar 2019 ab 18.30 Uhr. Als Veranstaltungspartner bietet der Expertenkreis im BVMW neben Mitveranstaltern wie NEW, Toshiba oder Deutsche Glasfaser den Gästen eine in jeder Hinsicht spannenden Abend. Der Neujahrsempfang 2019 steht unter dem Motto „Der Golfschwung des Lebens“. Dahinter verbirgt sich ein spannender Vortrag: Der Mentalcoach und Autor Rüdiger Böhm will seine Zuhörer motivieren, den Herausforderungen des beruflichen und privaten Lebens mit mehr Leichtigkeit besser zu begegnen. Dabei gilt es – ähnlich wie beim Golf – das Handicap zu meistern und mit mehr Schwung erfolgreicher zu sein. Frank Kindervatter, Vorstandsvorsitzender der NEW AG, wird als Gastgeber des Abends im Theater im Gründungshaus in Mönchengladbach-Eicken ein Grußwort sprechen. Und selbstverständlich können Gäste dort Kontakte zu den Experten knüpfen. Sie präsentieren sich nicht nur als Veranstaltungspartner auf der Bühne, sondern sind mit einem eigenen Stand im Foyer präsent. Wer am Neujahrsempfang teilnehmen möchte, kontaktiert einfach einen der Experten. Sie verfügen über ein Kontingent an Eintrittskarten, das sie an interessierte Unternehmer ausgeben können.

 

 

KONTAKT
Expertenkreis Niederrhein
Michael Obst
Telefon: 02161.270 20 10
eMail: michael.obst@relations-co.de
Internet: www.expertenkreis-niederrhein.de

MITGLIEDER

Stefan Wagemanns, BVMW-Kreisverbandsleiter
www.bvmw.de/moenchengladbach
www.gladberglenzhoven.de

Dirk Brademann
www.bb-maschinenbau.de

Peter Buscher
www.rheinland-versicherungen.de

Arno Carstensen
www.immobilien-carstensen.de

Dirk Classen
www.classen-design.de

Patrick Gilliand
www.gilliand.de

Frank Kirsten
www.schnitzler-partner.de

Axel Klomp
www.klomp-exner.de

Andreas Kretschmer
www.dsc-medien.de

Jörg Lachmann
www.new-energie-gmbh.de

Dr. Dieter Langen
www.langen-immo.de

Michael Obst
www.relations-co.de

Silke Rengstorf
www.coachingschool.de

Emil Rinckens
www.frh-recht.de

Bernd Schiele
www.schiele-consulting.com

Jerome Schnitzler
www.schnitzler.pro

Jürgen Tiskens
www.tiskens.de

Dr. Eckhard Voßiek
www.mbk-rechtsanwaelte.de

Dietmar Zündorf
www.e-plan-unternehmensberatung.de

 

Bildunterschrift: Neujahrsempfang des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft: ein Treffpunkt für Unternehmern, Politiker und Experten, diesmal am 10. Januar 2019 im Theater im Gründungshaus. Persönliche Tickets gibt es bei den Mitgliedern des Expertenkreises im BVMW.

Fotos: Expertenkreis Niederrhein

 

„Attraktives Experten-Gremium“ ist ein Beitrag aus der aktuellen
Ausgabe unseres Magazins Wirtschaftsstandort Mönchengladbach.
Hier geht es zur kompletten ePaper-Ausgabe.

Teilen