Fotolia_112654919_L_web

„Wer sich heute für einen Glasfaseranschluss entscheidet, profitiert auch in Zukunft von einem stabilen und superschnellen Netz“, erläutert Ralf Poll, Geschäftsführer der NEW-Vertriebstochter NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH. Foto: Fotolia

Mönchengladbach. Mit Hochgeschwindigkeit durchs Internet surfen könnten in Zukunft die Bewohner der Mönchengladbacher Ortsteile Giesenkirchen, Großheide, Hamern, Hardt, Hehnerholt, Odenkirchen, Ohler, Pongs, Rheindahlen, Rheydt, Venn, Wetschewell, Wickrath und Windberg. Die Deutsche Glasfaser befragt aktuell 40.000 Haushalte in Mönchengladbach, ob sie Interesse an einem Glasfaser-Anschluss haben. Sollte das Interesse groß sein, starten in diesen Gebieten anschießend die Nachfragebündelungen. Die NEW ist der offizielle Servicepartner der Deutschen Glasfaser und liefert die günstigen Verträge dazu.

Fast 70.000 Haushalte im Rhein-Kreis-Neuss und in den Kreisen Heinsberg, Kleve und Viersen haben sich bereits für einen Glasfaseranschluss entschieden. „Die NEW sieht sich als moderner Infrastruktur-Dienstleister. Neben der Lieferung von Strom, Gas und Wasser gehört auch das Angebot für einen superschnellen Internetzugang dazu. Wer sich heute für einen Glasfaseranschluss entscheidet, profitiert auch in Zukunft von einem stabilen und superschnellen Netz“, erläutert Ralf Poll, Geschäftsführer der NEW-Vertriebstochter NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, die Hintergründe des Engagements.

Die Deutsche Glasfaser verlegt im Vergleich zu anderen Anbietern die hochmoderne Leitung bis ins Haus beziehungsweise bei Mehrfamilienhäusern sogar bis in jede Wohnung. Steht die Leitung, empfangen die Kunden auf Wunsch mit über 200 Megabit pro Sekunde die Daten für Internet, Fernsehen (DGTV), Filme, Musik und Radio. Weiterhin erhöht ein Glasfaseranschluss aus Sicht vieler Banken auch den Wert einer Immobilie.

Die NEW-Glasfaser-Produktwelt bietet ein Basispaket mit Internet und Telefon an. Ein Installationsservice zum Festpreis gehört ebenfalls zum Angebot. Darüber hinaus werden auch HD-Fernsehpakete angeboten. Über Drittanbieter wird sogar UHD-TV möglich. Produktinformationen, die Prüfung der Verfügbarkeit, der Status der Ausbaugebiete sowie die Beantragung eines Glasfaseranschlusses sind im Internet unter www.new-glasfaser.de oder telefonisch unter Telefon 02166/685-4545 möglich.

Teilen