interhyp an der Bismarckstrasse 44

Interhyp-Vorstand Mirjam Morh und Niederlassungsleiter Marcel Bolleßen im neuen Konzept-Store des Baufinanzierers an der Bismarckstraße in Mönchengladbach. Warme Farben und wohnliche Möbel spiegeln wieder, dass es bei den Beratungen um das eigene Zuhause geht. Foto: Hans-Peter Reichartz

 

Mönchengladbach. Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, bietet seinen Kunden mittlerweile an über 100 Standorten persönliche Beratung an. Diese Regionalstrategie ergänzt Interhyp nun im Rahmen eines Pilotprojekts in Mönchengladbach um eine neue Facette. „Mit dem ersten Interhyp-Store gehen wir einen neuen Weg, unsere Marke anders erlebbar zu machen und das von vielen Menschen als komplex empfundene Thema im wahrsten Sinne des Wortes zugänglicher zu machen“, erklärt Mirjam Mohr, im Interhyp-Vorstand für das Privatkundengeschäft verantwortlich. „Mit einem offenen Gestaltungskonzept laden wir Menschen ein, sich ungezwungen mit den Möglichkeiten, eine eigene Immobilie zu finanzieren, zu beschäftigen. Aber auch die Umgebung für die persönliche Beratung spiegelt wider, dass es bei uns um das eigene Zuhause geht: Warme Farben und Materialien sind ein deutlicher Kontrast zur nüchternen Atmosphäre vieler Banken.“ Diese Haltung verdeutlicht der Pilot-Store auch durch seine Gestaltung: Ein großer, offen gehaltener, an das Interhyp-Logo angelehnter Eingang und viel Glas symbolisieren Offenheit und die Transparenz, die die Interhyp-Berater mit dem Zugriff auf die Angebote von mehr als 400 Banken bieten.

„Mit dem ersten Interhyp-Store in Mönchengladbach wollen wir das von vielen Menschen
als komplex empfundene Thema Baufinanzierung im wahrsten Sinne des Wortes zugänglicher zu machen.“
Interhyp-Vorstand Mirjam Mohr

Aber auch im Inneren unterscheidet sich der Interhyp-Store deutlich von der klassischen Bankfiliale: Banktresen, Terminals oder austauschbare und seelenlose Besprechungsräume sucht man vergebens. Vielmehr schaffen im offenen Informationsbereich Stilelemente wie ein loftartiges Mauerwerk, in warme Farben getauchte Tapeten, „Familien“-Bilder, ein Fernseher und Wohnzimmersessel eine wohnliche Atmosphäre. Interessenten sollen sich hier nicht zu einem Gespräch genötigt sehen. Wer sich zunächst nur einmal informieren möchte, kann mit einem fachkundigen Interhyp-Mitarbeiter sprechen und erste Einblicke in das Thema Baufinanzierung bekommen. Wer dagegen bereits ein konkretes Projekt im Auge hat, vereinbart einen individuellen Beratungstermin. Für diese individuellen Beratungsgespräche stehen im Beratungsbereich vier wohnlich gestaltete Kuben bereit, die die nötige Ruhe und Vertraulichkeit bieten.

interhyp an der Bismarckstrasse 44

interhyp an der Bismarckstrasse 44

„Mein Team und ich sind stolz, als Pionier diesen offenen Beratungsansatz und das neuartige Raumkonzept ausprobieren zu dürfen. Wir freuen uns, Bauherren und Immobilienkäufern aus Mönchengladbach bei der Verwirklichung ihres Traums vom eigenen Zuhause zu helfen. Und natürlich stehen wir auch gerne Immobilienbesitzern zur Seite, die eine bestehende Finanzierung ihres Zuhauses verlängern wollen“, erklärt Marcel Bolleßen, Interhyp-Niederlassungsleiter Mönchengladbach.

Derweil geht auch 2016 die Auszeichnung „Fairster Baufinanzierer“ des Wirtschaftsmagazins „Focus Money“ (Ausgabe 47/2016) an Interhyp. Damit wurde Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen zum sechsten Mal in Folge für seine Fairness prämiert. Das Kölner Analyseinstitut ServiceValue hat im Auftrag von „Focus Money“ 25 Banken und Vermittler untersucht. In der repräsentativen Studie wurden fast 1.900 Kunden zu insgesamt 29 Service- und Leistungsmerkmalen in fünf Kategorien befragt. Besonders erfreulich: Als einziger Vermittler im Test hat Interhyp in allen Kategorien (Produktangebot, Kundenservice, Kundenkommunikation, Kundenberatung und Preis-Leistungs-Verhältnis) wie im Vorjahr die Bewertung „sehr gut“ erreicht.

Jeder Studienteilnehmer des Online-Panels durfte bis zu zwei Baufinanzierer bewerten, bei denen er in den vergangenen 24 Monaten Kunde war. Die mehr als 2.400 Urteile ordneten die Fachleute von ServiceValue die Service- und Leistungsmerkmale anschließend den fünf Kategorien „faires Produktangebot“, „fairer Kundenservice“, „faire Kundenkommunikation“, „faire Kundenberatung“, „faires Preis-Leistungs-Verhältnis“ zu. „Fairness, Transparenz und Partnerschaft im Umgang mit unseren Kunden sind zentrale Merkmale unseres Geschäftsmodells und der Unternehmenskultur“, erklärt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, und ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als ‚Fairster Baufinanzierer‘. Schließlich zeigt dieses Lob, dass unsere Kunden unser Engagement für Fairness wahrnehmen und anerkennen.“

Text: Jan Finken
Foto: Hans-Peter Reichartz

 

INFO
Das Unternehmen der Interhyp Gruppe mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, haben 2015 ein Baufinanzierungsvolumen von 16,1 Milliarden Euro erfolgreich bei ihren rund 400 Bankpartnern platziert. Damit ist die Interhyp Gruppe eigener Aussage nach der größte Vermittler für private Baufinanzierungen in Deutschland. Die Interhyp Gruppe beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter an 104 Standorten.