Mönchengladbach. Die WuJ Isolierung OHG, Fach- und Meisterbetrieb in den Bereichen technische Isolierung, vorbeugendem Brandschutz, textile Dämmsysteme, Kernbohrung sowie Trockenbau, bezieht im November 2018 einen Teilbereich der neu errichteten Gewerbeliegenschaft Am Ringofen 24 – 28 in Mönchengladbach-Wickrath.

Was tun, wenn das Auftragsbuch eines erst vor drei Jahren gegründeten Unternehmens überquillt und man am bisherigen Standort aus allen Nähten platzt? Eine Über-gangslösung wählen, um zu sehen, ob sich die Auftragslage auf hohem Niveau stabilisiert ist eine Möglichkeit. Eine weitere ist, sich optimistisch und professionell für die Zukunft aufzustellen. Letzteren Weg hat das 2015 gegründete Unternehmen WuJ Isolierung mit bisherigem Standort auf der Wilhelm-Wachtendonk-Straße eingeschlagen.

Die Neubau-Liegenschaft Am Ringofen 24 – 28 im Gewerbegebiet Wickrath mit einer Halle von rund 806 Quadratmetern und einer kombinierten Büroeinheit von  250 Quadratmetern erfüllt alle Kriterien, um die Erfolgsgeschichte des noch jungen Unternehmens fortzuschreiben. Hier ist ausreichend Fläche zur Lagerung von Waren vorhanden, Ladezeiten können optimiert und Wachstumspotenziale für die angestrebte Expansion vorgehalten werden.

Mit vorerst zehn Mitarbeitern und drei Auszubildenden berät das Team um Geschäftsführer Daniel Wallrafen und Gesellschafter Nils Steffan Kunden in den Bereichen Wärmeschutz, Kälteschutz, Schallschutz, Brandschutz sowie textilen Dämmsysteme und führt erforderliche Arbeiten, wie zum Beispiel die textile Isolierung und Brandschutzmaßnahmen an namhaften öffentlichen und industriellen Gebäuden aus.

„Die Attraktivität der Infrastruktur für Kunden und Mitarbeiter mit der guten Erreichbarkeit sowie der optimalen Lage direkt an der Autobahn war für uns der ausschlaggebende Punkt für den Standort in Wickrath. Zudem hat die hochwertige technische Ausstattung sowie die ansprechende architektonische Gestaltung der Liegenschaft unsere Entscheidung nachhaltig gestärkt“, begründet Daniel Wallrafen, Geschäftsführer der WuJ Isolierung OHG die Standortwahl. Der Immobilienberater Rolf Zimmermann von Bienen & Partner hat das Unternehmen beraten und an den Standort vermittelt.

Eine weitere verfügbare Halle der Neubau-Liegenschaft mit 574 Quadratmetern und einer kombinierten Büroeinheit mit 195 Quadratmetern bietet sich mit einer Hallenhöhe von sieben Metern Unterkante Binder, Rampenandienungen, Vorbereitungen für Kranbahnen sowie mit einer Stromleistung von 400 Volt ideal für Produktionsunternehmen an. Zudem gewährleistet die Lage unmittelbare an der Autobahn A61 dem zukünftigen Mieter einen zügigen Warentransport in umliegende Städte und in angrenzende Länder.

Foto: Bienen & Partner

 

IM NETZ

wuj-Isolierung

Teilen