Bürogebäude Madrider Straße 2_©Klinge GmbH & Co. KG_web

Mönchengladbach. Die Digitalagentur „Recordbay“ hat zum 1. Mai 2016 Büroflächen an der Madrider Straße 2 im Nordpark in Mönchengladbach angemietet. Das 1999 gegründete Unternehmen entwickelt künftig mit 40 festen Mitarbeitern und Freelancern auf rund 545 Quadratmetern Bürofläche Ideen und Lösungen für das vernetzte Zeitalter. Unter anderem ist die Agentur in den Bereichen Filmproduktion, 3D-Animation, App- und Software-Entwicklung, Web- und Social Media-Marketing tätig. Bis dato auf der Schlippesstraße in Mönchengladbach ansässig, siedelt sich die Agentur auf der Madrider Straße 2 an, um ihren Kunden optimalen Service in modernen Büroräumen zu bieten. Für die Expansionspläne von Recordbay ist der neue Standort zusätzlich von Vorteil: Der prominente Bürostandort mit optimalen infrastrukturellen Bedingungen bietet künftigen Arbeitnehmern einen attraktiven Arbeitsplatz.

„Die Entscheidung für den Nordpark ist uns aufgrund des zeitgemäßen Datentransfers über Glasfaserkabel, des repräsentativen Standorts sowie der guten Autobahnanbindung leicht gefallen“, unterstreicht Geschäftsführer Lars Reinartz die Standortwahl. Der Immobiliendienstleister Bienen & Partner hat das Unternehmen beraten und an den Standort vermittelt.