Mönchengladbach. Seit Beginn des Jahres hat die Konzert-, Event- und Party-Location direkt am SparkassenPark ihren neuen Namen: RED BOX! In dieser Zeit haben die Mönchengladbacher und Besucher aus dem niederrheinischen Umland bereits viel erleben dürfen: den fünffachen Grammy-Gewinner Christopher Cross, den Schlagerbarden Dieter Thomas Kuhn, eine Zeitreise in die 90er Jahre oder ein Oktoberfest mit dem „Münchner Madl“ Mia Julia – hier ein Rückblick auf die jüngsten Event-Highlights in der RED BOX:

 

Grammy Award-Gewinner und Rocklegenden

Beim hochkarätigen Herbstprogramm hat der eine oder andere Besucher sein Staunen nicht verbergen können. Ist es doch nicht alltäglich, einen mehrfachen Grammy Award-Gewinner wie Christopher Cross erleben zu dürfen. Cross zog das Publikum im Rahmen seiner „Take Me As I Am“-Tour mit Top-Hits wie „Sailing“, „Arthur’s Theme“ oder „Never be the same“ in seinen Bann und wurde mit tosendem Applaus für den grandiosen Auftritt verabschiedet. Kurz zuvor feierten Barclay James Harvest feat. Les Holroyd auf der RED BOX Bühne ihr langjähriges Bandbestehen: Ein halbes Jahrhundert Classic-Rock vom Feinsten mit der legendären Band um Frontmann Les Holroyd auf der „Retrospective – 50th Anniversary“ Tour. Mit ihren klangstarken Gitarren, Banjo, Keyboards und Schlagzeug nahm die Band ihr Publikum mit auf eine akustische Zeitreise.

 

Klassik meets Gaming: „Video Games Live“ tauchte das Publikum mit einem imposanten Symphonieorchester in die virtuellen Welten von „Final Fantasy“ und Co. ab. Moderne Gamer-Melodien wurden zu teils neuen, beinahe klassischen Live-Versionen umkomponiert. Dies faszinierte nicht nur die „Zocker“, sondern auch die Besucher ohne Gaming-Hintergrund. Durch eine Verknüpfung von eigens für das Mönchengladbacher Publikum geschaffenem visuellen Bewegtbild und beeindruckender Kompositionen vereinte „Video Games Live“ Klassik und Gaming. Für beste Live-Unterhaltung sorgte die „90er PARTYBOX“ mit Right Said Fred, Magic Affair, E-Rotic und LayZee fka. Mr. President, bei der die Partygäste das bunte Jahrzehnt ein zweites Mal erleben konnten. Zuletzt sorgte Schlagerbarde Dieter Thomas Kuhn mit seiner Band für ein ausverkauftes Haus. Verrückte Kostüme und ausgelassenes Feiern gehörten bei der „Für immer und Dich“ Tour natürlich dazu.

 

BOOSTER rockt und feiert

Nun folgt der krönende Jahresabschluss: Als Dauerbrenner begeistert BOOSTER als wohl bekannteste Coverband im Umland jedes Jahr aufs Neue. Diese Tradition wird fortgesetzt – mit fünf Dezemberterminen laden die RED BOX und BOOSTER wieder zur „Silent Night“ ein. Mit festlicher Dekoration und einer neuen Show erwartet die Gäste ein perfekter Abend in weihnachtlicher Atmosphäre. Wer aufgrund der enormen Nachfrage keine Karte für die Silent Night ergattern konnte, kann alternativ an Silvester mit der Coverband feiern. Das „BOOSTER Silvester Special“ sorgt mit Mitternachtssekt und eigenem Feuerwerk für einen perfekten Übergang ins neue Jahr.

 

Der Beginn des neuen Jahres steht dann zum einen ganz im Zeichen des Karnevals. Mit fünf Veranstaltungen, 22 Stunden Programm und insgesamt 44 Live-Acts feiert die KG Wenkbülle mit fünf ganz individuellen Programmen ihre Sitzungen in der RED BOX. Das diesjährige Motto: Rheinische All-Stars treffen Ostermanns-Urenkel. Dabei sein werden unter anderem Kasalla, die Räuber mit Miljö, Liselotte Lotterlappen und auch Guido Cantz.

 

Außerdem begrüßt die RED BOX im Januar 2019 auch Sänger Heinz Rudolf Kunze. Auf seiner „Schöne Grüße vom Schicksal“-Tour performt der Sänger Titel aus seinem gleichnamigen neuen Album. Worum es geht? Kurz: Um Musik für die beste aller möglichen Welten. Die Fans dürfen sich auf den besten Kunze aller Zeiten freuen.

 

Shows, Musicals & Comedy

Mit vielseitigen Events und Künstlern wird sich die RED BOX auch im kommenden Jahr weiterhin profilieren. Über die „Night of the Dance – Irish Dance Revolution“ mit irischem Stepptanz, „ABBA Gold“ und einer Live-Show aller Superhits oder einem Abend mit dem wohl unterhaltsamsten Doktor der Nation Dr. Eckart von Hirschhausen – die RED BOX bietet auch in 2019 ein vielfältiges Spektrum an Unterhaltung.

 

IM NETZ
www.sparkassenpark.de

 

„RED BOX: Top-Konzerte, Firmen-Events und Party-Alarm“ ist ein Beitrag
aus der aktuellen 
Ausgabe von Wirtschaftsstandort Mönchengladbach
Hier geht es zur kompletten ePaper-Ausgabe.

Teilen